Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Anwärter auf Klaus-Michael Kühne Preis stehen fest IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Anwärter auf Klaus-Michael Kühne Preis stehen fest 11.07.2010
Die Teilnehmer der diesjährigen Debütantensalons beim Harbour Front Literaturfestival stehen fest. Insgesamt präsentieren sich an vier Abenden zwölf junge Nachwuchsautoren, die sich damit auch um den Klaus-Michael Kühne Preis bewerben.

Dieser neue Literaturpreis wird im Rahmen vom Harbour Front Literaturfestivals erstmalig ausgelobt und ist mit 5.000 Euro dotiert. Eine Jury, bestehend aus den Medien "Hamburger Abendblatt", NDR Kultur, "Stern" und "Zeit" Campus, wird den besten Text ermitteln. Die Preisverleihung findet am 18. Juli während der
Abschlussveranstaltung des Harbour Front Literaturfestivals statt.


Folgende Autoren sind für die Debütantensalons 2010 ausgewählt worden:


9. September, 18.00 Uhr, Cap San Diego


Christoph Poschenrieder: „Die Welt im Kopf“, Diogenes
Nino Haratischwili: „Juja“, Verbrecher Verlag
Markus Feldenkirchen: „Was zusammengehört“ Kein & Aber


11. September, 18.00 Uhr, Cap San Diego


Ulrike Almut Sandig: „Flamingos“, Schöffling& Co
Monika Goetsch: „Wasserblau“, Doerlemann
Katharina Döbler: „Die Stille nach dem Gesang“, Galiani Berlin


13. September, 18.00 Uhr, Cap San Diego


Sascha Reh: „Falscher Frühling“ Schöffling & Co
Inger-Maria Mahlke: „Silberfischen“, Aufbau
Judith Zander: „Dinge, die wir heute sagten“, dtv


15. September, 18.00 Uhr, Cap San Diego


Milena Michiko Flasar: „Okasaan“, Residenz Verlag
Lisa-Marie Dickreiter: „Vom Atmen unter Wasser“, Bloomsberry Berlin
Joachim Geil: „Heimaturlaub“, Steidl

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.