Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Einschulung: Bei 42 Prozent kommen Bücher in die Tüte IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Einschulung: Bei 42 Prozent kommen Bücher in die Tüte 15.08.2010
Hunderttausende Kinder werden in den kommenden Wochen eingeschult. Das Verbraucherportal preisvergleich.de hat mithilfe von Forsa untersucht, was in den Schultüten steckt: Schulutensilien führen die Liste an 57 Prozent, gefolgt von Büchern (42 Prozent). Immerhin drei Prozent der Kinder bekommen eine Rentenversicherung.

Vier Prozent schenken zum Schulanfang schon eine Ausbildungsversicherung. Nach wie vor sehr gefragt sind auch Süßigkeiten (42 Prozent), Lernspielzeug (32) oder Sportartikel (26). Jedes vierte Kind erhält der Umfrage zufolge Geld zur Einschulung. Nur zwei Prozent bekommen bereits mit sechs oder sieben Jahren ein eigenes Handy. Nur jedes 100. Kind erhält zur Einschulung bislang ein Notebook.

4000 Bürger haben für die Studie die Frage beantworten: Welche Produkte schenken Sie Kindern zur Einschulung? Parallel wertete preisvergleich.de aus, welche Marken unter den von Forsa ermittelten Produktgruppen bei den Kids am beliebtesten sind.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.