Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Faulkner-Preis für Philip Roth IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Faulkner-Preis für Philip Roth 28.02.2007
Der US-Schriftsteller Philip Roth erhält in diesem Jahr den mit 15.000 Dollar dotierten PEN/Faulkner-Preis für seinen Roman "Everyman“.

Das Buch, das vom Kampf gegen das Altern und dem Sterben eines Menschen handelt, ist auf Deutsch unter dem Titel "Jedermann" im Hanser Verlag erschienen.

Roth ist der erste Autor, der den seit 1980 vergebenen PEN/Faulkner-Preis zum dritten Mal erhält. 1994 wurde er für sein Buch ''Operation Shylock'', 2001 for ''The Human Stain'' („Der menschliche Makel“) ausgezeichnet.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.