Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Holtzbrinck bringt Community-Plattform für Bücher an den Start IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Holtzbrinck bringt Community-Plattform für Bücher an den Start 08.03.2007
Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck setzt ihre Online-Offensive weiter fort. Gerade hat sich das Unternehmen zwar aus dem Bieterverfahren für das Onlineportal Immobilienscout24 zurückgezogen, nach den Zukäufe von Online-Portalen wie StudiVZ und DaWanda, geht das digitale Engagement aber unaufhaltsam weiter. Künftig soll ein Social-Network für Bücher das Beteiligungsportfolio ergänzen.

Die Webseite www.lovelybooks.de ist bereits in einer Betaversion verfügbar. Internet-Nutzer können darauf ihre eigenen Lieblingsbücher vorstellen, Bücher bewerten, Rezensionen schreiben, Buchempfehlungen finden und sich mit anderen Buchfreunden unterhalten.

Hinter lovelybooks.de steckt die Holtzbrinck-Tochter Aboutbooks. Geschäftsführer sind Sandra Dittert und Lothar Kleiner.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.lovelybooks.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.