Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Sterbenskalt" als einziger Neueinsteiger in den Belletristikcharts IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Sterbenskalt" als einziger Neueinsteiger in den Belletristikcharts 08.01.2011
Als bestes Debüt hat "Grabesgrün" 2008 den Edgar Allan Poe Award gewonnen. Im Jahr darauf folgte "Totengleich". Mit ihrem dritten Krimi "Sterbenskalt" (Scherz) hat es Tana French in dieser Woche als einziger Neuzugang auf Platz 24 der Hardcover-Belletristikcharts geschafft.

Als Undercover-Ermittler Frank Mackey vor 22 Jahren zusammen mit seiner ersten Liebe Rosie nach England gehen wollte, versetzte sie ihn und brach allein auf. Zumindest hat Frank das geglaubt – bis Rosies Koffer und die Tickets für die Fähre in dem alten Abbruchhaus in der Straße seiner Kindheit gefunden werden. Am 23. März stellt Tana French ihren neuen Krimi im Rahmen der Lit.Cologne im Polizeipräsidium Köln-Kalk vor.

Die Neueinsteiger bei den Hardcover-Ratgebern:
Platz 21: Patric Heizmann, "Ich bin dann mal schlank: Das Erfolgsprogramm" (Gräfe und Unzer)
Platz 25: Lothar Seiwert, "Simplify your Time" (Campus)

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.