Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Harry Potter": Plagiatsvorwurf abgewiesen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Harry Potter": Plagiatsvorwurf abgewiesen 13.01.2011
Die Klage wegen Plagiatsvorwu?rfen gegen die "Harry-Potter"-Autorin Joanne K. Rowling und deren amerikanischen Verleger Scholastic wurde offenbar abgewiesen.

Der Vorwurf der Anwälte des 2007 verstorbenen britischen Autors Adrian Jacobs, Rowling habe fu?r einen "Harry-Potter"-Band von einem seiner Bu?cher abgeschrieben, sei nicht zutreffend. Die Lektu?re der Werke
zeige "unmissverständlich, dass sie sich sowohl vom Inhalt als auch vom Stil her eindeutig voneinander unterscheiden", zitiert "Der Tagesspiegel" die US-Richterin Shira Sheindlin.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.