Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Martin Suter steigt ganz oben ein IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Martin Suter steigt ganz oben ein 15.01.2011
Mit seinem neuen Roman "Allmen und die Libellen" (Diogenes) schafft Martin Suter es aus dem Stand auf die Bestsellerliste Belletristik Hardcover. Ebenfalls neu dabei: Rick Riordan, Lincoln Child, Nicolas Barreau und Harlan Coben.

Rick Riordan belegt mit dem vierten Teil der Percy-Jackson-Reihe "Die Schlacht um das Labyrinth" (Carlen) Platz 3 der Belletristik-Charts.

Warum musste Helen sterben? Lincoln Childs Special Agent Pendergast muss in "Fever - Schatten der Vergangenheit" einen ganz besonders emotional-gruseligen Fall lösen – und belegt damit Platz 9 der Liste.

"Unglaublich komisch, verführerisch, witzig und romantisch!" - so beurteilte die Moderatorin Christine Westermann den Roman "Das Lächeln der Frauen" (Thiele Verlag), der jetzt auf Platz 18 in die Bestenliste eingestiegen ist.

Letzter Neuzugang in KW 1 (Platz 25) ist der Thriller "In seinen Händen" von Harlan Coben (Page & Turner).

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.