Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Internethandel 75,6 Prozent: Thalia wird Mehrheitsgesellschafter IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Internethandel 75,6 Prozent: Thalia wird Mehrheitsgesellschafter 03.04.2011
Die Thalia Holding hat von der Scherzer & Co. AG einen Aktienanteil in Höhe von 15,4 % an der buch.de internetstores AG erworben. Nach Mitteilung des Unternehmens erhöht sich der Anteil der Thalia Holding an der buch.de internetstores AG damit von derzeit 60,2% Prozent auf insgesamt 75,6 % des Grundkapitals.

Andreas Laabs, Geschäftsführer Thalia Holding: „Mit dem Kaufangebot der Scherzer & Co. AG ergab sich für Thalia die Möglichkeit, den Anteil an der buch.de AG zu einem angemessenen Preis auf über 75% auszubauen.“

Mit einem Konzernumsatz in Höhe von 73,7 Millionen Euro erwirtschaftete die buch.de internetstores AG gemeinsam mit ihrer Schweizer Tochter buch.ch im Rumpfgeschäftsjahr 2010 (1. Januar bis 30. September) einen Umsatzzuwachs von 36,5 Prozent. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) blieb mit 222.000 Euro aufgrund von verstärkten Aufwendungen und Investitionen in IT-Plattform, Marketingaktivitäten und Personalaufbau wie geplant hinter dem Vorjahr zurück.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2020 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.