Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Vorschau auf "Druckfrisch" am 1. Mai IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Vorschau auf "Druckfrisch" am 1. Mai 29.04.2011
In der nächsten "Druckfrisch"-Ausgabe am Sonntag, 1. Mai 2011, um 23:35 Uhr im Ersten geht es um die Selbstbespiegelung eines Künstlers, einen Krimi zwischen Sylt und München sowie eine Horrorvision beim Zähneputzen. Dazu bespricht Moderator Denis Scheck die aktuellen "Spiegel"-Bestseller (Belletristik).

Folgende Titel werden in der Sendung vorgestellt:

Der Roman "Karte und Gebiet" (DuMont Buchverlag) von Michel Houellebecq dreht sich um das Rendezvous zweier Ichs als Selbstbespiegelung eines Künstlers: Der junge Jed Martin wird unerwartet berühmt. Erfolg und Einkommen wachsen spektakulär, was ihn unbeeindruckt lässt. Als er den Schriftsteller Houellebecq engagiert, um das Vorwort für den Katalog seiner nächsten Ausstellung zu schreiben, bahnt sich die Katastrophe an ...

"Süden" (Droemer Knaur) von Friedrich Ani ist ein Krimi vom Verschwinden, Suchen, Wiederkehren und Neuanfangen: Nach sieben Kölner Jahren kehrt Ex-Kommissar Tabor Süden als Detektiv nach München zurück. Er ist auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater und nach einem vermissten Kneipenwirt. Die Recherchen führen ihn bis auf die Promi-Insel Sylt.

Schließlich empfiehlt Denis Scheck den Roman "Lass die Toten ruhen" (Rütten & Loening) von Malla Nunn. Man stelle sich einmal vor, man wird eines Morgens wach und ist nicht mehr derjenige, als der man eingeschlafen ist. Beim Zähneputzen offenbaren sich die schlimmsten Ängste. So ergeht es Nunns Held Emmanuel Cooper: Er schläft als Weißer ein und wacht als Gemischtrassiger auf – ein Albtraum im Rassisten-Staat Südafrika.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.