Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Weltbild im Juni mit neuem E-Book-Reader IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Weltbild im Juni mit neuem E-Book-Reader 26.05.2011
Wie das Unternehmen mitteilte, ist der Verkauf eines neuen E-Book-Readers mit dem Kampfpreis von 79,99 Euro gestartet. Der Reader aus dem Hause TrekStor verfügt über ein LCD-Farbdisplay und kommt inklusive Ohrhörern und 2 GB internem Speicher zu den Lesern. Der Vertrieb erfolgt per Katalog, Filialbetrieb und Online-Shop.
Weltbild.de bietet mit dem »TrekStor Weltbild eBook-Reader« seinen bislang günstigsten E-Reader an. Das 79,99 Euro billige Lesegerät mit Farbdisplay wird im Juni-Katalog mit einer Millionenauflage und in allen Filialen beworben, teilte das Unternehmen heute mit.

"Wir reißen die Hürden ein: Unser neuer E-Reader steht für schnellen und unkomplizierten Lesegenuss und ist wirklich ganz einfach zu bedienen", lässt Dr. Klaus Driever, Weltbild-Geschäftsführer, zitieren. Der Reader kommt mit einem 7-Zoll-LCD-Farbdisplay und 2 GB internem Speicher zu den Käufern und kann auch MP3-Dateien wiedergeben. Ohrhörer sind praktischerweise bereits enthalten. Das Lesen soll im Hoch- und Querformat möglich sein, fünf Schriftgrößen stehen zur Auswahl. 10 Leseproben sind bereis vorab installiert.

Die angepriesene "schnelle Menüführung" und das "fixe Umblättern" haben aber ihren Preis: Das Gerät basiert nicht auf der verbreiteten E-Papier-Technologie. Das 21x13 Zentimeter große Gerät hält mit seinem Li-Polymer-Akku nach Unternehmensangaben "bis zu acht Sunden" Lesevergnügen durch, bevor es geladen werden muss.

Wie Weltbild mitteilte, wurde in einem weiteren Schritt das E-Book-Angebot im hauseigenen Onlineshop auf rund 90.000 E-Books in deutscher und englischer Sprache ausgeweitet. Damit möchte das Unternehmen seine Position im Vertrieb von E-Books für alle marktüblichen Lesegeräte stärken.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.