Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Insolvenzverwalter: "Sehr gute Sanierungschancen" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Insolvenzverwalter: "Sehr gute Sanierungschancen" 25.06.2011
Der Geschäftsbetrieb des Eichborn Verlags läuft auch nach dem Insolvenzantrag weiter, alle Bestellungen werden bearbeitet und von LKG an den Buchhandel ausgeliefert, das teilt der Verlag mit.
Ebenso werde das Herbstprogramm – wie in der Vertriebskooperation mit dem Aufbau Verlag vereinbart – seit Anfang Juni von den Verlagsvertretern im Buchhandel vorgestellt und wie angekündigt erscheinen.

„Insbesondere die nach dem Insolvenzantrag eingegangenen Bestellungen von Großbuchhandlungen bestätigen mir das Vertrauen der Branche in den Eichborn Verlag.“, erklärte Holger Lessing, der vorläufige Insolvenzverwalter. „Der Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt weitergeführt; sämtliche Vertragspartner, mit denen der Verlag weiterarbeitet, erhalten Zahlungszusagen. Die Mitarbeiter sind trotz der Schwierigkeiten, die ein Insolvenzantragsverfahren mit sich bringt, hoch motiviert. Damit sehe ich sehr gute Chancen, dass Eichborn erfolgreich saniert werden kann.“

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.