Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Andersenpreis für Allende IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Andersenpreis für Allende 04.07.2011
Die chilenische Autorin Isabel Allende erhält einen der wichtigsten Literaturpreise Dänemarks: den mit umgerechnet rund 67.000 Euro dotierten Hans-Christian-Andersen-Literaturpreis 2012.

Allendes Romane finden seit Jahrzehnten international viel Beachtung; bekannt und berühmt wurde sie mit ihrem Erstling „Das Geisterhaus“ von 1982 (in deutscher Sprache bei Suhrkamp 1984). Der Andersen-Literaturpreis wird ihr jedoch eher für etwa anderes überreicht: ihre märchenhaften Bücher für Kinder und Jugendliche (siehe Suhrkamp-Bibliografie).

Im vergangenen Jahr ging die von privaten Sponsoren gestiftete Auszeichnung an die Schöpferin des Potter-Kosmos, Joanne K. Rowling.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.