Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Ai Weiwei in Akademie der K├╝nste IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ai Weiwei in Akademie der K├╝nste 11.07.2011
Der chinesische K├╝nstler und Regimekritiker Ai Weiwei hat seine Mitgliedschaft in der Akademie der K├╝nste in Berlin best├Ątigt. "Ich nehme die Mitgliedschaft mit gro├čer Freude an", hei├čt es in einem Antwortschreiben Ai Weiweis vom 1. Juli aus Peking.

Zuvor hatte die Akademie Ai Weiwei um schriftliche Zustimmung gebeten, damit die Mitgliedschaft wirksam wird. Er war Anfang Mai w├Ąhrend seiner Haftzeit demonstrativ von der K├╝nstlergemeinschaft zum neuen Mitglied gew├Ąhlt worden.

Wegen seiner mehrw├Âchigen Inhaftierung sei Ai Weiwei die Nachricht erst k├╝rzlich ├╝bermittelt worden, hie├č es. Ai Weiwei war vor zwei Wochen nach fast drei Monaten aus der Haft entlassen worden. Er darf Peking allerdings ein Jahr nicht verlassen.

Quelle: B├Ârsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2022 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.