Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Muttersohn" neu auf Platz 3 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Muttersohn" neu auf Platz 3 23.07.2011
"Er war noch nie so gut wie jetzt", lobt Jobst-Ulrich Brandt im "Focus" den inzwischen 84-jährigen Martin Walser. Dessen neues Buch "Muttersohn" ist am 15. Juli bei Rowohlt erschienen und hat es in dieser Woche als höchtser Neueinsteiger auf Platz 3 der Hardcover-Belletristikcharts geschafft.

Walser schneidet in seinem Roman die ganz großen Themen an: Liebe und Vergeblichkeit, Lüge und Wahrheit, Glauben und Wissen. Im Anschluss an die Buchpräsentation am 11. Juli in Bad Schussenried lud ZDF-Literaturchef Wolfgang Herles den Autor zum TV-Gespräch aufs Blaue Sofa. Gezeigt wurde das Interview sechs Tage später auf ZDF Kultur. Neben Walsers hohem Bekanntheitsgrad dürften auch die zahlreichen Rezensionen in "FAZ", "Zeit", "Stern" und etlichen weiteren Zeitungen und Magazinen ihren Anteil am Erfolg des Titels haben.

Außerdem neu auf der Liste: "Nachtgefieder" (Kindler, Platz 18) – der siebte Fall für die Münchner Kommissarin Laura Gottberg. Autorin Felicitas Mayall schreibt den Erfolg der Reihe vor allem dem Einsatz der Buchhändler zu. Mehr als 1.000 von ihnen hat sie den neuen Titel bei exklusiven Vorab-Lesungen in Hamburg, Köln, Stuttgart, Zürich, Wien und München vorgestellt.

Nicht nur für Vegetarier

Auch in den Hardcover-Ratgebercharts gibt es zwei Neuzugänge: Yotam Ottolenghis "Genussvoll vegetarisch" (Dorling Kindersley, Platz 22) war dem "Zeitmagazin" dieses Jahr gleich zwei Beiträge wert. Inspiriert von der orientalisch-mediterranen Küche, präsentiert der Autor 125 Rezepte, in denen er die Aromen von Ost und West zu ungewöhnlichen Kompositionen vereint. Dabei richtet sich der gebürtige Israeli, der in London vier Restaurants betreibt, ausdrücklich nicht nur an Vegetarier. Vielmehr spricht er jeden an, der weniger Fleisch essen möchte und auf der Suche nach neuen Ideen für Herd und Backofen ist.

Überforderte Hundebesitzer sind bei Martin Rütter an der richtigen Adresse: Jeden Samstag zeigt er in "Der Hundeprofi" auf Vox, wie es auch ohne Drill und Stress geht. Vor dem Start der neuen Staffel im Herbst hat der Kosmos Verlag jetzt einen Best-of-Doppelband herausgebracht, der typische Alltagsprobleme anhand der spannendsten Fälle aus 36 Folgen erklärt. Als Extra gibt es zusätzliche Informationen zur Anschaffung und Erziehung von Welpen. Damit hat es "Der Hundeprofi" neu auf Platz 24 der Hardcover-Ratgebercharts geschafft.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.