Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Eine Auszeichnung für Umberto Eco IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Eine Auszeichnung für Umberto Eco 27.07.2011
Umberto Eco wird in diesem Jahr mit dem Premio Pavese, einem der angesehensten Literaturpreise von Italien, in der Sparte Belletristik für seinen Roman "Il cimitero di Praga" ausgezeichnet.

Die deutsche Übersetzung "Der Friedhof von Prag" erscheint diesen Herbst im Hanser Verlag. Weitere Preisträger sind unter anderem der Kassations-Richter Armando Spataro mit dem Antimafia-Buch "Ne valeva la pena" ("Es hat sich gelohnt") oder der Kirchenhistoriker Andrea Riccardi mit einer Biographie über Papst Johannes Paul II. Der Premio Pavese wird seit 28 Jahren von der Pavese-Stiftung zusammen mit der Gemeinde Stefano Belbo, dem Geburtsort von Cesare Pavese in der Provinz Cuneo (Piemont), verliehen.

Die Preise werden am 28. August übergeben.

klüv.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.