Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » ZDF verfilmt Ferdinand von Schirachs "Verbrechen" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
ZDF verfilmt Ferdinand von Schirachs "Verbrechen" 07.09.2011
Mit Josef Bierbichler in der Hauptrolle haben in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten zur ZDF-Miniserie "Verbrechen" (Piper) nach dem gleichnamigen Bestseller des Berliner Anwalts Ferdinand von Schirach begonnen.

Wie das ZDF mitteilt, werden sechs Geschichten in sechs jeweils 45-minütigen Folgen verfilmt, die auf realen Fällen des Berliner Anwalts basieren.

"Ich freue mich sehr, dass wir Ferdinand von Schirach im ZDF haben und Oliver Berben eine Serie produziert, die in ihrer Qualität der des Schirachschen Buchs entspricht - eine große Herausforderung und zugleich unser gemeinsames, ehrgeiziges Ziel. Und dass Sepp Bierbichler die Rolle des Anwalts übernimmt, ist ein großes Glück", so ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot.

Die Dreharbeiten in Berlin und Umgebung sollen voraussichtlich bis November 2011 dauern. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Eigener Kommentar SL: Man darf gespannt sein, was daraus wird. Von Schirach konnte der Versuchung widerstehen, seine Protagonisten nur vorzuführen. Hoffentlich kann es die Verfilmung ebenfalls.(RL)

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.