Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Blaues Sofa" mit Siegfried Lenz, Jeffrey Eugenides und Cora Stephan IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Blaues Sofa" mit Siegfried Lenz, Jeffrey Eugenides und Cora Stephan 29.10.2011
Wolfgang Herles stellt in der aktuellen ZDF-Literatursendung "Das blaue Sofa" am Freitag, 4. November, 23 Uhr, fünf belletristische Neuerscheinungen vor und diskutiert mit Siegfried Lenz, Jeffrey Eugenides und Cora Stephan.
Siegfried Lenz, 85 Jahre und längst in die Literaturgeschichte eingegangen, hat gerade mit "Die Maske" einen Band mit Erzählungen über den Tod und die Macht der Liebe veröffentlicht. In seinem Haus in Dänemark spricht er exklusiv mit Wolfgang Herles.

Jeffrey Eugenides, berühmt geworden mit seiner 2002 veröffentlichten Einwanderer-Saga "Middlesex", hat seinen neuen Roman "Die Liebeshandlung" vorgelegt, der Spielarten und Abgründe der Liebe erkundet. Dem Gespräch auf dem "blauen Sofa" stellt er sich in der amerikanischen Elite-Universität Princeton, an der der Pulitzer-Preisträger Kreatives Schreiben lehrt.

Mit der Frankfurter Schriftstellerin Cora Stephan diskutiert Wolfgang Herles über den Roman "Raum" von Emma Donoghue. Er ist aus der Perspektive eines Kindes erzählt, das mit seiner entführten und missbrauchten Mutter in Gefangenschaft lebt.

Außerdem stellt Herles den Nach-Wende-Roman "Sturz der Tage in die Nacht" von Antje Rávic Strubel vor und befasst sich mit Umberto Ecos neuem Werk "Der Friedhof in Prag".


Bücherliste:

- Siegfried Lenz, "Die Maske" (Hoffmann und Campe)
- Jeffrey Eugenides, "Die Liebeshandlung" (Rowohlt)
- Emma Donoghue, "Raum" (Piper)
- Antje Rávic Strubel, "Sturz der Tage in die Nacht" (S. Fischer)
- Umberto Eco, "Der Friedhof in Prag" (Hanser)

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.