Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Ravensburger Buchpreis für Maja Haderlap IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ravensburger Buchpreis für Maja Haderlap 29.10.2011
Die österreichische Schriftstellerin Maja Haderlap erhält den mit 12.000 Euro dotierten Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag.

Ausgezeichnet wird ihr Roman "Engel des Vergessens" (Wallstein Verlag), der vom Aufwachsen eines slowenischen Mädchens in Österreich erzählt, wie die Stiftung am Donnerstag in Ravensburg mitteilte. Haderlap gelinge es, eine Unrechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts aus der Sicht des Kindes zu erzählen, lautete die Begründung der Jury.

Maja Haderlap wurde 1961 in Eisenkappel/Zelezna Kapla in Österreich geboren. Sie studierte Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien, war von 1992 bis 2007 Chefdramaturgin am Stadttheater Klagenfurt und unterrichtet am Institut für Angewandte Kulturwissenschaft der Alpen-Adria-Universität. Sie veröffentlichte Gedichtbände auf Slowenisch und Deutsch sowie Übersetzungen aus dem Slowenischen. Der Familienroman „Engel des Vergessens“ ist ihr Prosadebüt. Im Juli erhielt sie für ihre Lesung eines Buchkapitels den Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Preis 2011.

Der Buchpreis der Stiftung wird zum ersten Mal vergeben und soll jährlich an Schriftsteller verliehen werden, die "mit literarischen Stilmitteln ein zeitgenössisches Bild von Familie zeichnen".

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.