Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Nino Haratischwili für Romandebüt ausgezeichnet IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Nino Haratischwili für Romandebüt ausgezeichnet 15.11.2011
Die aus Georgien stammende Autorin Dramatikerin und Regisseurin Nino Haratischwili erhält den Debütpreis des Lübecker Buddenbrookhauses. Haratischwili, die seit 2003 in Hamburg lebt, wird für ihren Roman "Juja" (Verbrecher Verlag, 2010), der auch für den Deutschen Buchpreis 2010 nominiert war, ausgezeichnet.


Der Debütpreis wird seit 2003 alle zwei Jahre verliehen. Er ist mit 2.000 Euro dotiert. Bei der Preisverleihung am 18. November im Lübecker Rathaus wird die Preisträgerin aus ihrem zweiten Roman "Der sanfte Zwilling" (Frankfurter Verlagsanstalt, 2011) lesen. Der Roman wurde zuletzt mit der Hotlistpreis der unabhängigen Verlage ausgezeichnet.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.