Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Kaum fassbar IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Kaum fassbar 11.12.2011
Den Begriff "All Age" kann Thienemann-Verleger Klaus Willberg nicht mehr hören. Und plädiert für andere Zielgruppendefinitionen:

"Verlagsleute sprechen von Belletristik, von Kinderbüchern und von Jugendbüchern. Säuberlich getrennt. Richtig ist das nicht, denn es handelt sich bei Kinder- und Jugendbüchern – übrigens auch bei Bilderbüchern – ebenfalls um Belletristik, so wie Fiction eben der Gegensatz zu Non-Fiction ist. Es gibt also Belletristik für Erwachsene, für Kinder und für Jugendliche. Und dann gibt es da noch Belletristik für ­eine weitere Zielgruppe. Die heißt All Age.
Aus der logischen Perspektive betrachtet, gehören zu dieser Gruppe allein in Deutschland etwa 80 Millionen potenzielle Leser inklusive Kinder, die noch nicht lesen können, denen aber vorgesprochen oder -gelesen wird, exklusive Analphabeten. All Age eben, von 0 bis 99 Jahre.

So ist All Age aber keineswegs gemeint. Vielmehr umfasst der Begriff eine Zielgruppe, zu der die Altersangabe ab etwa 13 oder 14 Jahre oder ab 15 oder auch 16 passt, also etwa 13 bis 99 Jahre. Wobei wichtig ist, dass die Altersangabe gar nicht genannt wird, stattdessen heißt es: All Age. Bücher für die Zielgruppe unter All Age sind irgendwie automatisch Jugendbücher, weswegen diese mit ab 12, ab 13 oder auch ab 14 deklariert sind.
Für diese ominöse Zielgruppe machen die sogenannten belletris­tischen Verlage ebenso Bücher wie die Kinder- und Jugendbuchverlage. Es werden aber nicht nur Bücher für diesen Leserkreis verlegt, sondern es wurden und werden sogar neue Imprints für genau diese diffuse Käuferschicht gegründet. Die Kinder- und Jugendbuchverlage öffnen sich für höhere Lesealter, die sogenannten belletristischen Verlage für niedrigere. Bei All Age muss es sich also um eine außerordentlich große Zielgruppe von Viellesern handeln.

Schuld daran, dass es die neue schwammige Klassifizierung gibt, sind vor allem Joanne K. Rowling und Stephenie Meyer sowie – die Wahrheit ans Licht – moderne Eltern, insbesondere Mütter. Diese sind die besten Freundinnen ihrer Töchter, die als solche natürlich das lesen, was die Töchter lesen. Seit den Erfolgen der beiden Autorinnen ist es auch nicht mehr peinlich zu zeigen, dass ein Buch für All Age der eigenen intellektuellen Belastbarkeit entspricht.
Für Autoren und Verlage vereinfacht All Age vieles. Niemand muss sich Gedanken über Lesealter und Altersangaben machen. Mit All Age ist man modern. Die Bücher sehen sich alle sehr ähnlich, was es den Gestaltern leichter macht. All Age ist überhaupt mehr als eine Altersbezeichnung, es ist ein Genre mit dem Vorteil, dass man nicht erklären muss, was es ausmacht. Verlagsleute sind auf der Höhe der Zeit, wenn sie auf die Frage, um was für ein Buch es sich handelt, antworten: Das sei 'ein typischer All Ager'. Schlecht an All Age scheint höchstens, dass für Lizenzen genauso viel gezahlt werden muss wie für Belletristik für Erwachsene.
Meine Kollegen im Hause Thienemann wie auch ich glauben, dass All Age ähnlich wie Facebook schon wieder am Abflauen ist. Deshalb halte ich es für sinnvoll, dass wir klare und transparente Zielgruppendefinitionen einführen, die es auch dem Buchhandel einfach machen, einen Titel zuzuordnen: ein Buch für Performer ab 6, ein Roman für Hedonis­ten ab 8, ein Krimi für Adaptiv-Pragmatische ab 10, ein Fantasy-Schmöker für Expeditive ab 12 … Das könnte was werden."

Klaus Willberg

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.