Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Weihnachtsgeschäft 2011 nimmt Fahrt auf IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Weihnachtsgeschäft 2011 nimmt Fahrt auf 14.12.2011
Nach einem zögerlichen Start blicken die Buchhändler zufrieden auf die Woche vor dem dritten Advent zurück: In allen Regionen erwirtschafteten sie ein durchschnittliches Umsatzplus von 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das geht aus aktuellen Marktdaten hervor, die das Börsenblatt ermittelt hat.
Die Liste der meistgenannten Titel führt in der Belletristik Charlotte Links spannungsgeladener Roman „Der Beobachter“ (Blanvalet) an, gefolgt von Eugen Ruges „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ (Rowohlt), Jonas Jonassons „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (Carl’s Books) sowie Christopher Paolinis All-Age-Titel, der vierte Eragon-Band „Das Erbe der Macht“ (cbj). Im Sachbuch lagen Walter Isaacsons Biografie „Steve Jobs“ (C. Bertelsmann) und regionale Titel an der Spitze. Im Non-Book-Bereich verkauften sich vor allem Kalender und Spiele gut, während Hörbücher und DVDs weniger gefragt waren als im Vorjahreszeitraum.

Für die Stichprobe hat das Börsenblatt deutschlandweit 50 Buchhandlungen unterschiedlicher Umsatzklassen befragt. Erhebungszeitraum für die aktuellen Zahlen war der 5. bis 10. Dezember.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.