Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » De Gruyter bündelt digitale Inhalte IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
De Gruyter bündelt digitale Inhalte 09.01.2012
De Gruyter hat die gesamte Titelrecherche sowie alle elektronischen Inhalte für Fachzeitschriften und Buchtitel unter dem neuen Webauftritt "De Gruyter Online" zusammengefasst. Die Datenbanken und eBookPLUS sollen im Febraur hinzukommen.

Wie De Gruyter mitteilt, ersetzt die neue, integrierte Plattform "De Gruyter Online" die bisherige Online-Plattform Reference Global. Auf der neuen Site sei die Recherche in 52.000 Titeln, fast 155.000 Buchkapiteln und über 220.000 Zeitschriften-Aufsätzen möglich. Ab Februar 2012 werden die De Gruyter Datenbanken und eBookPLUS-Titel ebenfalls unter diesem Dach zu finden sein.

Auf "De Gruyter Online" werde durch die Integration der bisherigen Plattformen sofortiger Zugang zu den gekauften Inhalten möglich, so De Gruyter. Zudem könnten sich Forscher die von Ihnen benötigten Inhalte als eigene Publikation zusammenstellen. "De Gruyter Online nutzt die Möglichkeiten, die die Digitalisierung wissenschaftlicher Inhalte bietet, konsequent", so Sven Fund, Managing Director bei De Gruyter. "Statt des recht starren Vertriebs vorgefertigter Bücher und Zeitschriften entscheidet nun der Kunde, was er in welcher Zusammenstellung kaufen möchte."

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.