Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Junge Leser im Visier IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Junge Leser im Visier 01.02.2012
Die Leipziger Buchmesse (15.–18. März) wartet mit einem großen Kinder- und Jugendbuchprogramm auf. Ziel ist es, junge Menschen mit dem Medium Buch vertraut zu machen.
Rund 450 Veranstaltungen, Workshops und Aktionen, mehr als 250 Mitwirkende und 120 Leipziger Leseorte warten auf den Nachwuchs. Auf einem Viertel der gesamten Ausstellungsfläche werden der Leipziger Buchmesse zufolge Bücher und Produkte für Kinder und Jugendliche vorgestellt.

Neuerscheinungen prominenter Kinder- und Jugendbuchautoren wie Alina Bronsky, Paul Maar, Gunter Preuß und Rafik Schami sollen das junge Publikum ebenso in die Messehallen locken wie bekannte Bestsellerreihen à la "Warrior Cats" oder "Tribute von Panem". Prominent geht es auch bei der Vorstellung des Buches zur TV-Serie "Allein gegen die Zeit" zu: Am Messesamstag kommen die Jungschauspieler Timmi Trinks, Janina Fautz und Timon Wloka auf die Leipziger Buchmesse. Sie erzählen den Fans der preisgekrönten TV-Serie von ihrer Arbeit am Set und signieren das Buch zum Film.

Außergewöhnliche Leseorte wie die Oper Leipzig, das Grassi Museum, das Sportbad an der Elster sowie zahlreiche Kinder- und Jugendfreizeitzentren werden aufgeboten. 77 Schulen, darunter 27 Schulbibliotheken, und erstmals alle Stadtteilbibliotheken sind ebenfalls Veranstaltungsorte für das Kinder- und Jugendbuchprogramm.

Das Programm dreht sich um Trendthemen wie Fantasy, Thriller, Historisches und ferne Kulturräume, den Treffpunkt "Comics in Leipzig" sowie literarische und musikalische Höhepunkte aus Nordeuropa. Und ob Musik, Literatur oder Reportage – Kinder und Jugendliche sind zur Buchmesse eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. So können eigene Bücher gestalten, sich an einer historischen Druckmaschine versuchen oder eine Radioreportage erstellen. Im Forum Hörbuch werden in Veranstaltungen Hörbuchtipps für Kinder und Jugendliche gegeben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.