Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Das Alphabethaus auf Platz 1 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Das Alphabethaus auf Platz 1 04.02.2012
Jussi Adler-Olsens Romandebüt führt auch in dieser Woche die Bestsellercharts an. Es folgen Jonas Jonassons "Der Hundertjährige ..." und "Gregs Tagebuch" auf Platz 2 und 3. Bei den Belletristikhardcovern gibt es in dieser Woche zwei Neueinsteiger.

Novität der Woche ist Zeruya Shalevs Familiengeschichte "Für den Rest des Lebens". ln ihrem "bisher optimistischsten Roman", so Shalev über ihr neuestes Werk, suchen die Mitglieder einer Jerusalemer Familie nach einem kleinen Stück vom Glück und vor allem: nach Liebe. Der "MDR Figaro" lobte die Übersetzung Mirjam Presslers in den höchsten Tönen und macht den Roman zu seinem "Buch der Woche". Platz 19 für den Titel aus dem Berlin Verlag, der mit 100.000 Exemplaren startet.

Auf Platz 22 steigen die "Fünf Freunde - Das Buch zum Film" ein. Die "famous five", bzw. die Schauspieler, die sie im aktuellen Leinwandabenteuer verkörpern, waren jüngst bei "TV total" zu Gast und durften auf der fahrenden Couch von Stefan Raab sitzen.

Einen allzubekannten Wiedereinsteiger gibt es außerdem: Jeff Kinneys "Gregs Tagebuch - Gibt's Probleme?" Nein, jetzt, mit fünf Gregs auf der Bestsellerliste (gemeint sind nur die Hardcover), ist ja alles wieder gut.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.