Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Literaturpreis an Barbara Zeman IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Literaturpreis an Barbara Zeman 22.02.2012
Die Schriftstellerin Barbara Zeman, Wien, wurde im Rahmen des Literaturwettbewerbs Wartholz in Reichenau an der Rax mit dem Literaturpreis Wartholz ausgezeichnet. Der Newcomerpreis ging an Julia Veihelmann, der Publikumspreis an Kai Weyand.
Die Preisverleihung fand zum Abschluss des fünften Literaturwettbewerbs Wartholz (17.–19. Februar) in der Schlossgärtnerei Wartholz statt. Die Jury, die aus 749 anonym eingereichten Texten zwölf Teilnehmer für den Wettbewerb ausgewählt hatte, zeichnete Barbara Zeman mit dem mit 10.000 Euro dotierten Literaturpreis Wartholz aus. Ihr poetischer Prosatext "Garten. Ansichten mit Frau und zerissenem Mann vor Paradiesstaude" sei eine überzeugende "Übersetzungsarbeit von der Kunst des Gemäldes in die Kunst der Sprache", so die Jury in ihrer Begründung. "Die Verwobenheit von alltäglicher Banalität und von hohem Ton ist eine Qualität des Textes. Das Optische gewinnt filmische Kraft."

Über den Newcomerpreis und somit eine Buchveröffentlichung im Braumüller Verlag kann sich die deutsche Schriftstellerin Julia Veihelmann freuen. Die Jury zeigte sich von "der klaren Sprache und der präzisen Komposition" überzeugt und entschied sich für Veihelmanns Text "Curriculum vitae", der die Lebensgeschichte eines Versagers entwirft und diese unsentimental und in lapidarer Abkürzung erzählt. Der mit 2.000 Euro dotierte Publikumspreis geht in diesem Jahr an den Freiburger Schriftsteller Kai Weyand und seine Erzählung "24 Grad und windstill".

Die Texte aller zwölf Autoren sind in Buchform erschienen: "Wartholz V. Gegenwartsliteratur in der Schlossgärtnerei". Sie sind über of?ce@schlosswartholz.at zu beziehen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.