Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Vier aus 14 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Vier aus 14 02.03.2012
"Maschinen" war das Thema des diesjährigen Schreibwettbewerbs. 14 Schüler aus Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Niedersachsen stehen auf der Longlist, vier Gewinner werden am 22. April ausgezeichnet.

Der Theo wird in drei Altersklassen (9-12 Jahre, 13-15 und 16-19 Jahre) und in der Kategorie „Lyrik“ verliehen.

Nominiert sind: Aus Berlin Viktoria Herold (11 Jahre), Pauline Barner (12 Jahre), Anile Tmava (13 Jahre), Lilli Berger (13 Jahre), Martha von Mechow (15 Jahre) und Rudolf Nuss (17 Jahre), aus Niederehe Josua Schmitz (9 Jahre), aus Soest Mara Spiekenheuer (14 Jahre), aus Geisa Riccarda Kiel (16 Jahre), aus Fintel Moira Frank (19 Jahre) und aus Mittenwalde OT Töpchin Marie Michael (19 Jahre).

Die Nominierten in der Kategorie Lyrik sind: Jeruscha Strelow aus Berlin (15 Jahre), Susanne Romanowski aus Hamm (16 Jahre) und aus Bernau OT Schönow Lilith Fichtmüller (15 Jahre).

Zur Jury gehören neben einer der letztjährigen Theo-Preisträgerin und einem Vertreter der Schreibenden Schüler die externen Juroren Ute Bornefeld (Buchhändlerin), Marion Mattekat (Direktorin Stadt- und Landesbibliothek Potsdam) und Natalie Tornai (Programmleiterin Bloomsbury Kinder- und Jugendbuch). Den Vorsitz haben die Schriftstellerin Anja Tuckermann und die Lyrikerin und Verlegerin Daniela Seel inne.

Der Theo-Schreibwettbewerb, benannt nach dem Schriftsteller Theodor Fontane (1819-1898), wird vom Verein Schreibende Schüler und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg ausgerichtet und will bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung für die Literatur, das Schreiben und die Kreativität fördern. 2008 wurde der Preis erstmals verliehen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.