Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » König Gauck und sprechende Männer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
König Gauck und sprechende Männer 10.03.2012
Frühjahrsbelebung in den Bestsellerlisten: Im Sachbuch triumphieren beide Titel des designierten Bundespräsidenten auf dem Bestsellerthron, vier Titel steigen neu in der Wertung ein, darunter die Erinnerungen der Journalistin Wibke Bruhns. Neu auf der Belletristik-Hardcoverliste sind Arne Dahls "Gier" (Platz 3) und zwei weitere Titel.
Jonas Jonasson und Jussi Adler-Olsen halten sich unverändert an der Spitze der Belletristik-Hadcoverbestsellerliste. Auf Platz 3 schiebt sich diese Woche Dora Heldts "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt": Nach 23 Wochen auf der Bestsellerliste wurden mehr als 400.000 Exemplare als dtv premium verkauft und 6.000 E-Books, meldet der Verlag.

Neu steigt Arne Dahl mit "Gier" ein. Der Schwedenthriller, der auf der KrimiZeit-Bestenliste steht, bildet den Auftakt zu einer neuen Kriminalserie. Die letzte Reihe um das Stockholmer A Team, insgesamt neun Bände, verkauften sich in der Summe etwa 1 Millionen-mal. Platz 10.

Platz 24 erkämpfen sich die Filmausgabe der "Tribute von Panem - Tödlliche Spiele" (Oetinger). Neben dem Klappenbroschurtitel und der eigenlichen der Trilogie ("Tödliche Spiele", "Gefährliche Liebe", "Flammender Zorn") hält Oetinger zwei Fanbücher bereit und außerdem diverse Nonbooks, die auch im Buchhandel präsent sind: Schmuckstücke und ein Notizbuch. Wenn am 22. März der Film in den Kinos anläuft, dürfte die Nachfrage sicher weiter steigen.

Weitere Neueinsteiger in den Belletristik-Bestsellercharts: Mo Hayders "Atem" (Goldmann), Platz 22.

Gleich vier Neueinsteiger gibt es bei den Sachbüchern zu melden: Auf Platz vier steht Pulitzer-Preisträger 2011 Siddharta Mukherjee mit seiner preisgekrönten Kulturgeschichtes des Krebses: "Der König aller Krankheiten". Kaum ausgeliefert, ist bereits die vierte Auflage in Vorbereitung.

Hans-Ulrich Grimm ("Die Suppe lügt") veröffentlicht eine weitere Kritik an der Nahrungsmittelindustrie: Platz 14 für "Vom Verzehr wird abgeraten" (Droemer).

Die ehemalige Nachrichtensprecherin Wibke Bruhns legt mit "Nachrichtenzeit" spannende und glänzend geschriebene Erinnerungen an ein Journalistinnenleben vor. Platz 18.

Und auf Platz 25 wagen sich Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch per E-Mail an eine Selbstinventur. Zwei Monate fragten sie sich gegenseitig Löcher in den Bauch. Antworten war dabei Pflicht. "Sprechende Männer" führen ihr Gespräch über das Mann-Sein, Gott und die Welt auf Platz 25 unserer Sachbuch-Bestsellerliste.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.