Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Debütantenpreis geht an Matthias Nawrat IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Debütantenpreis geht an Matthias Nawrat 20.03.2012
Der Schriftsteller Matthias Nawrat hat auf dem internationalen Literaturfest lit.Cologne den Debütantenpreis für seinen Roman "Wir zwei allein" bekommen.
Auf der lit.Cologne konkurrierten vier Debütanten im Finale um den Silberschweinpreis. Vor ausverkauftem Haus lasen Nina Bußmann, Stephan Groetzner, Matthias Nawrat und Matthias Senkel aus ihren Erstlingen. Nawrat, der 1979 im polnischen Opole (Oppeln) geboren wurde und in Biel (Schweiz) lebt, bekam den Debütantenpreis für seinen Roman "Wir zwei allein", erschienen im Nagel & Kimche Verlag.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.