Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Umsatz bei Fantasy und Science Fiction geht zurück IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Umsatz bei Fantasy und Science Fiction geht zurück 13.04.2012
Überproduktion und zu viele ähnliche Stoffe: Die Nachfrage nach Fantasy- und Science-Fiction-Büchern ist in den vergangenen zwölf Monaten gesunken.

Die Warengruppe erzielte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzminus von 7,4 Prozent. Innerhalb der Belletristik haben Bücher aus dem Bereich Fantasy und Science Fiction einen Umsatzanteil von 7,4 Prozent (2010: 8,1 Prozent; 2009: 7,6 Prozent). Zum gesamten Buchmarkt trägt die phantastische Literatur einen Umsatzanteil von 2,8 Prozent bei.

Das geht aus den neuesten Marktdaten hervor, die media control GfK International im Auftrag des "Börsenblatts" für seine Extra-Ausgabe ermittelt hat, die heute erschienen ist. Berücksichtigt wurden die Verkaufszahlen über die Vertriebswege Sortimentsbuchhandel, Warenhäuser und E-Commerce im Zeitraum April 2011 bis März 2012.

In die aktuelle "Top Ten Fantasy und Science Fiktion" haben es gleich zwei Titel der Reihe "House of Nicht" von P. C. und Kristin Cast geschafft. Die Bestsellerliste hat media control GfK International für denselben Zeitraum ermittelt.

Top Ten Fantasy und Science Fiction
1. George R. R. Martin: "Das Lied von Eis und Feuer: Die Herren von Winterfell", Blanvalet
2. Markus Heitz: "Die Legenden der Albae: Vernichtender Hass", Piper
3. Lara Adrian: "Gejagte der Dämmerung", Egmont Lyx
4. Trudi Canavan: "Sonea – Die Heilerin", Penhaligon
5. P. C. und Kristin Cast: "House of Night: Gezeichnet", Bastei Lübbe
6. P. C. und Kristin Cast: "House of Night: Betrogen",Bastei Lübbe
7. Patrick Rothfuss: "Die Furcht des Weisen. Teil 1", Klett-Cotta
8. J. R. Ward: "Black Dagger 17: Vampirschwur", Heyne
9. Walter Moers: "Die Stadt der träumenden Bücher", Piper
10. Bernhard Hennen: "Drachenelfen", Heyne

Weitere Themen im Extra: Die Redaktion stellt neue Spezialverlage für Fantasy, Phantastik und Science Fiction vor. Und sie schaut in die Trickkiste - und berichtet, wie man mit Sellerie das Knacken von Knochen imitiert und was sich die Produzenten von Fantasy-Hörspielen für den richtigen Geräuscheffekt einfallen lassen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.