Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Honyataisho 2012 für Ferdinand von Schirach IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Honyataisho 2012 für Ferdinand von Schirach 15.04.2012
Ferdinand von Schirach wird in Japan für seinen Bestseller "Verbrechen" mit dem Honyataisho 2012, dem "Großen Preis der Japanischen Buchhandlungen" in der Kategorie Internationale Literatur ausgezeichnet. Das teilte der Piper Verlag mit.

Die Auszeichnung habe in Japan ähnliche Auswirkungen auf die Buchverkäufe wie der Deutsche Buchpreis, so der Verlag.
Über die Vergabe des Honyataisho stimmen die japanischen Buchhändler ab. Der Preis wird seit 2004 jährlich an japanische Autoren verliehen. Erstmals gibt es in diesem Jahr einen Sonderpreis für ein übersetztes Buch. Ferdinand von Schirach ist damit der erste internationale Träger dieser Auszeichnung.

Der japanische Übersetzer Shinichi Sakayori werde an der Preisverleihung teilnehmen und Schirachs Dankesrede verlesen, so der Piper Verlag.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.