Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » 41. Buxtehuder Bulle für Lauren Oliver IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
41. Buxtehuder Bulle für Lauren Oliver 06.07.2012
Die US-amerikanische Autorin Lauren Oliver erhält für "Delirium" (Carlsen Verlag) den Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2011. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Herbst in Buxtehude statt.

Die Gewinnerin Lauren Oliver (geb. 1982) wurde durch eine Jury, die zur Hälfte aus Jugendlichen und Erwachsenen besteht, bestimmt und gestern Abend bekannt gegeben. Die Schirmherrschaft des Preises hat vor Kurzem der Literaturkritiker Hellmuth Karasek übernommen. "Delirium" ist der erste Band der Amor-Trilogie der Autorin, die auf Deutsch im Carlsen Verlag erscheint.

Der Buxtehuder Bulle, der aktuell mit 5.000 Euro dotiert ist, wird seit 1971 jährlich vergeben. Initiiert hatte ihn der Buxtehuder Buchhändler Winfried Ziemann, 1981 übernahm die Stadt Buxtehude die Trägerschaft. Am Wettbewerb können erzählende Jugendbücher teilnehmen, die im vorangegangenen Kalenderjahr erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht worden

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.