Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Die schönsten Morde im September IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Die schönsten Morde im September 09.09.2012
An der Spitze der KrimiZeit-Bestenliste im September steht "Öl auf Wasser" von Helon Habila. Außerdem gibt es vier Neueinsteiger.

"Öl auf Wasser" (Das Wunderhorn): Der Roman des nigerianischen Autors ist von Platz 9 auf Platz 1 gesprungen. "Die Suche nach einer entführten Weißen verwandelt sich in einen Albtraum. Erschütternde Anklage gegen die ökologische Katastrophe und moralische Verrottung im Niger-Delta", urteilt KrimiZeit-Sprecher Tobias Gohlis.


Neu auf der KrimiZeit-Bestenliste finden Sie im September:

Auf Platz 2: "Die ehrenwerte Gesellschaft" von Dominique Manotti/DOA.
Politthriller vierhändig: Dominique Manotti hat sich mit DOA, nach „Dead On Arrival“ gewähltes Pseudonym eines 1963 geborenen französischen Autors, zusammengetan, um die ehrenwerte herrschende Klasse aufzumischen. Der Videomitschnitt eines Mordes gefährdet einen großen Deal während der Präsidentschafswahlen 2007. Grand Prix de la Littérature Policière 2011.

Auf Platz 5: "In die finstere Nacht" von Jim Thompson (Heyne).
Der Heyne-Verlag erwirbt große Verdienste mit der Veröffentlichung eines der größten und zugleich bizarrsten Noir-Autoren Amerikas. 1953 erstveröffentlicht, wurde "In die finstere Nacht" jetzt erstmals ins Deutsche übertragen – ein Meisterwerk um einen zerbrechenden Auftragsmörder. Eine literarische Sensation.

Auf Platz 8: "Das zerbrochene Fenster" von Zoë Beck (Bastei Lübbe).
Raffiniert getwistete Rätselgeschichte um Mord, Neid, Geschwisterhass und Einsamkeit.

Auf Platz 9: "Das schwarze Korps von Dominique Manotti" (Ariadne im Argumentverlag).
Spannender historischer Kriminalroman um die letzten Monate der deutschen Besatzung in Frankreich.

Monatlich wählen achtzehn auf Kriminalliteratur spezialisierte Literaturkritiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus der Masse der Neuerscheinungen die zehn Titel, denen sie viele Leser wu?nschen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.