Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Literaturpreis der Europäischen Union vergeben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Literaturpreis der Europäischen Union vergeben 10.10.2012
Nachwuchsautoren aus zwölf europäischen Ländern wurden heute mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet. Ein deutscher Schriftsteller ist nicht unter den Gewinnern.
Ausgezeichnet wurden Anna Kim (Österreich), Lada Zigo (Kroatien), Laurence Plazenet (Frankreich), Viktor Horvath (Ungarn), Kevin Barry (Irland), Emanuele Trevi (Italien), Giedra Radvilaviciute (Litauen), Gunstein Bakke (Norwegen), Piotr Pazinski (Polen), Afonso Cruz (Portugal), Jana Benova (Slowakei) und Sara Mannheimer (Schweden).

Neben einem Preisgeld von 5.000 Euro erhalten die Autoren vorrangige Unterstützung aus dem Kulturprogramm der Europischen Union für die Übersetzung ihrer Werke in andere Sprachen, teilte die Europäische Kommission heute mit. Die Preisträger werden am 22. November in Brüssel geehrt.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.