Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Dreimal Erotik auf dem Treppchen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Dreimal Erotik auf dem Treppchen 23.11.2012
Das "Shades of Grey"-Trio (Goldmann) belegt im Oktober in den E-Book-Charts Belletristik die ersten drei Plätze – der dritte Band "Befreite Lust" hat sich als bester Neueinsteiger an die Spitze der Charts gesetzt. Von Null auf Platz 1 ging es bei den Sachbuchcharts für das E-Book von Heinz Buschkowskys "Neukölln ist überall" (Ullstein).

Bei den E-Book-Charts Belletristik gab es im Oktober weitere sechs Neulinge: von Jussi Adler-Olsen mit "Verachtung" (Platz4; dtv) bis zum Band Perry Rhodan Neo 28 "Flucht ins Dunkel" (Platz 17; Perry Rhodan Digital).

Bei den digitalen Sachbüchern sind neben Heinz Buschkowsky die Kachelmanns mit "Recht und Gerechtigkeit" (Platz 4; Heyne) sowie Philipp Möller mit "Isch geh Schulhof" (Platz 8; Lübbe Digital) neu in die Bestsellerliste eingestiegen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.