'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
Das Ruhrgebiet ist etwas besonderes, weil zwischen Dortmund und Duisburg, zwischen Marl und Witten ganz besondere Menschen leben. Wir haben diesem Geist nachgespürt.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Kanzler, Sex, und Leuchtturmwärter IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Kanzler, Sex, und Leuchtturmwärter 12.01.2013
Neue Bücher auf den Bestsellerlisten: Bei belletristischen Hardcovern gibt es drei spannende Neueinsteiger (auf Platz 8: Camilla Läckberg mit "Der Leuchtturmwärter"). Bei den Sachbüchern macht ein Band mit biografischen Anekdoten über Alt-Kanzler Helmut Schmidt Furore. Mehr zu den aktuellen Topsellern lesen Sie hier.

Schwedens erfolgreichste Krimi-Autorin hat wieder zugeschlagen: In "Der Leuchtturmwärter" (Band 7 der Falck-Hedström-Reihe) geschieht in einem alten, legendenumrankten Leuchtturm ein Mord. Heldin Ericka Falck ist persönlich betroffen, denn das Opfer stammt aus ihrem Bekanntenkreis. Das Blutvergießen in Fjällbacka geht munter weiter – Ericka Falk hat aber auch mit ihren Zwillingen viel um die Ohren. Platz 8 für den Roman aus dem List Verlag. Hier geht es zum Trailer des "Leuchtturmwärters" auf der Verlagsseite. Achtung: es gibt auch einen gleichnamigen Roman bei Bloomsburry!

Auch "Cassia & Ky" sind zurück: "Die Ankunft" (FJB) steigt auf Platz 12 der Belletristik-Buch-Bestsellerliste ein. Neben dem Aufstand gegen ein Regime in einer dystopischen Zukunft kämpft Cassia in Band 3 der Reihe auch für ihre Liebe und im wörtlichen Sinne, um deren Überleben. Sehen Sie den Trailer zu Cassia & Ky hier.

"Also sprach Zarathustra" auf brasilianisch: Brasilianer Paulo Coelho nimmt seine LeserInnen mit auf eine Zeitreise in die Zeit der Kreuzzüge: Aphorismen und Predigten im biblischen Stil machen "Die Schriften von Accra" (Diogenes) zur ungewöhnlichen Lektüre. Weise Worte im Auge der bevorstehenden Stürmung der Stadt durch die Kreuzritter. Coelho springt von Platz 0 auf Platz 23 – auf die weitere Entwicklung darf man gespannt sein.

Platz 1 bis 4 der Buchbestseller (Belletrikstik, Hardcover) sind weiterhin Jonas Jonassaon, Timur Vermes, Jeff Kinney und Vina Jackson - letztere mit "80 Days - Die Farbe der Lust".

Bei den Sachbuch-Bestsellern gibt es zwei neue Titel: Auf Platz 17 ein starker Appell an Politik und Gesellschaft zum Thema familiäre Pflege im Krankheitsfall: In "Mutter, wann stirbst du endlich?" erzählt Rotkreuzlerin Martina Rosenberg an autobiografischem Material, wie sie ihre demenzkranke Mutter pflegte, bis ihre eigene Familie fast daran zerbrach.

Chronologie der Gier: Friedrich Marc und Matthias Weik legen ein weiteres Buch zur Finanzkrise vor und schlagen Alarm: Wie die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden ist der Tenor eines umfangreichen, zugespitzten Werks zur aktuellen Entwicklungen der Märkte. "Der größte Raubzug der Geschichte" (Tectum Verlag) schafft den Einstieg auf Platz 23.

Von Platz 14 auf Platz 6 geht es für die anekdotenreiche Würdigung von Altkanzler Helmut Schmidt: Journalist Jost Kaiser geht es um unbekannte Details und niegehörte Anekdoten eines allzu Bekannten. Charmant und kurzweilig. "Als Helmut Schmid einmal ..." Heyne.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.