Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Lesen auf Tablets ist für Ältere leichter IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Lesen auf Tablets ist für Ältere leichter 08.02.2013
Auch wenn die Probanden angaben, lieber in gedruckten Büchern zu lesen: Untersuchungen von Forschern der Universitäten in Mainz, Göttingen und Marburg zeigen, dass für ältere Menschen das Lesen auf Tablets wegen des höheren Kontrasts der Buchstaben vor dem Hintergrund leichter ist.

Gemessen wurden Augenbewegungen und Hirnströme von Probanden. Während bei der Gruppe der 21- bis 34-jährigen Probanden kaum Unterschiede beim Lesen von gedruckten Büchern, E-Books und Tablets zeigten, wurde das Gedächtnis der 60- bis 77-Jährigen beim Lesen auf Tablets deutlich stärker aktiviert. Die Ergebnisse der Untersuchung "Subjective Impressions Do Not Mirror Online Reading Effort: Concurrent EEG-Eyetracking Evidence from the Reading of Books and Digital Media" wurden gestern im Journal "PLOSone" veröffentlicht:

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.