Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Fast jeder Fünfte bevorzugt E-Books IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Fast jeder Fünfte bevorzugt E-Books 22.03.2013
"Bevorzugen Sie E-Books oder gedruckte Bücher?", wollte der Hightech-Verband Bitkom in einer Umfrage wissen. 18 Prozent der Befragten lesen lieber elektronische Bücher, 73 Prozent bevorzugen allerdings das Printbuch.

Weitere 9 Prozent der Befragten waren unentschlossen. Das hat eine repräsentative Umfrage (1.007 Personen ab 14 Jahre) des Marktforschungsinstituts ARIS im Auftrag des Bitkom ergeben. Gefragt wurde konkret: "Wenn Sie an Ihren persönlichen Medienkonsum denken: Bevorzugen Sie analoge bzw. physische Medienträger oder digitale und online verfügbare Inhalte? Bevorzugen Sie normale Bücher oder E-Books?"

Am beliebtesten sind laut Bitkom-Presseinformation zur Umfrage E-Books in der Altergruppe der 14?29-Jährigen (25 Prozent bevorzugen digitale Bücher), gefolgt von den 30?49-Jährigen (24 Prozent). Bei den 50?64-Jährigen sind es 16 Prozent, ab 65 Jahre noch 5 Prozent. Bei den über 65-Jährigen liege der Anteil der Internetnutzer nur bei 37 Prozent, was die Nutzung von E-Books stark einschränke.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.