Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Bibliothekare fordern mehr Rechte bei der E-Book-Ausleihe IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Bibliothekare fordern mehr Rechte bei der E-Book-Ausleihe 25.03.2013
E-Book-Ausleihe und Reform des Urheberrechts sind Themen auf dem 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland. Eine Forderung: Die Bibliotheksverbände möchten E-Books genauso nutzen und verleihen wie gedruckte Bücher.

Der Kongress endet heute, laut Abschlussbericht kamen 3.500 Teilnehmer aus 25 Ländern in Leipzig zusammen. "Das Thema E-Books wird heftig in den verschiedensten Gremien diskutiert", bilanzierte Heinz-Jürgen Lorenzen, Präsident von Bibliothek & Information Deutschland (BID), zum Abschluss der rund 300 Veranstaltungen. "Die bibliothekarische Fachwelt hat keinerlei Verständnis dafür, dass es in Zukunft verwehrt sein soll, die beschriebenen Aufgaben mit optimaler Technik und zeitgemäßen Medien wahrnehmen zu können."

Anders als Bücher können Bibliotheken E-Books nicht kaufen, sondern lediglich Lizenzen erwerben. Die Verlage bestimmen, beklagen sich die Bibliotheken in ihrer Abschlussmeldung, ob und zu welchen Konditionen elektronische Bücher über Bibliotheken verliehen werden können. Die Bibliotheksverbände fordern "auch im Sinne der Informationsfreiheit eine Reform des Urheberrechts": Bibliotheken soll der Einsatz von E-Books "in gleicher Weise wie der Einsatz normaler Bücher garantiert werden".

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.