Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Streit um Knut IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Streit um Knut 26.05.2007
Um den jungen Berliner Eisbären Knut gibt es möglicherweise einen Urheberstreit. Nach einem Bericht des „Tagesspiegel“ will der Berliner Zoo rechtliche Schritte gegen das vor einer Woche im Heyne Verlag erschienene Buch "Kleiner Knut ganz groß" von Tom Kummer prüfen.

Der Hintergrund: Dem „Tagesspiegel“ zu Folge arbeitet der Amerikaner Craig Hatkoff zurzeit an einem Kinderbuch über den kleinen Bären. Dafür unterzeichneten Zoovertreter Exklusivverträge, nach denen nur Hatkoff ein Buch über Knut veröffentlichen darf.


Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.