Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Tolle Krimis, ein Dackel und der Papst IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Tolle Krimis, ein Dackel und der Papst 20.04.2013
In dieser Woche ist Bewegung in die Charts gekommen: Vier Neueinsteiger bei den Belletristen, drei im Sachbuch. Jean-Luc Bannalecs Krimi "Bretonische Brandung" (KiWi) hat gleich den dritten Platz unter den Romanen erobert. Und klar, dass "Franziskus, der neue Papst" (Kösel) im Sachbuch dabei ist.

Die Top 25 der Hardcover-Belletristikliste der 15. Kalenderwoche wird zwar unverändert von Jonas Jonassons "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" (Carl's Books) sowie Timur Vermes Hitler-Satire "Er ist wieder da" (Eichborn) angeführt. Als Neueinsteiger aber kommt dann auf Platz 3 Jean-Luc Bannalecs Krimi "Bretonische Brandung" (KiWi), worin sich Kommissar Dupin um drei angespülte Leichen kümmert. Bereits des erste Fall des kauzigen Kommissars hat sich mehr als 250.000-mal verkauft.

Auf Platz 11 hat sich als Neueinsteiger "Hanni & Nanni - Das Buch zum Film 3" (Schneiderbuch) katapultiert; die Cineasten unter den Kindern mögen offensichtlich auch die Buchform. Auf Platz 18 ist Frauke Scheuemanns "Hochzeitsküsse" (Page & Turner) neu dabei; es ist der vierte Band der Reihe um Caro und Marc, die nun heiraten wollen und eine Mammuthochzeit mit 300 geladenen Gästen, einer Kutsche und fünfstöckigen Hochzeitstorte planen - selbstverständlich muss Dackel Herkules die Sache managen. Auf Platz 24 lässt Viveca Sten wieder Thomas Andreasson ermitteln, diesmal lüftet er das Geheimnis um einen erhängten Studenten: "Mörderische Schärennächte" heißt der Titel von KiWi. Überhaupt ist Kiepenheuer & Witsch mit vier Titeln diesmal in den Charts gut vertreten, gefolgt von drei Carl's-Books-Titeln.

Im Sachbuch ist Kultmoderator Waldemar Hartmann mit seiner "Dritten Halbzeit" (Heyne) neu dabei, "Franziskus, der neue Papst" (Kösel) sowie Jürgen Roths "Spinnennetz der Macht" (Econ) über die Zerstörung des Landes durch die politische und wirtschaftliche Elite.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.