Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Chinua Achebe erhält Man Booker Prize IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Chinua Achebe erhält Man Booker Prize 14.06.2007
Der nigerianische Schriftsteller Chinua Achebe, der 2002 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, hat jetzt mit dem Man Booker Prize eine der wichtigsten englischsprachigen Literaturauszeichnungen erhalten.

Seine Werke hätten den 76-Jährigen zum "Vater der modernen afrikanischen Literatur als wesentlichem Teil der Weltliteratur" gemacht, so die Jury.

Achebe ist unter anderem mit den Romanen "Things Fall Apart" (1958, deutsch: "Okonkwo oder Das Alte stürzt", Suhrkamp) und "Anthills of the Savannah" (1988, deutsch: Termitenhügel in der Savanne) bekannt geworden. Er behandelt in seinen Romanen die afrikanische Politik, die Darstellung Afrikas im Westen und die Folgen der Kolonialisierung für die afrikanische Gesellschaft.

Der mit 90.000 Euro dotierte Preis wird am 28. Juni in Oxford übergeben. Er wird alle zwei Jahre an Schriftsteller aus Grossbritannien, Irland oder dem britischen Commonwealth verliehen. Der Ableger des britischen Booker-Preises für internationale Autoren, deren Werk auf Englisch erscheint, wird zum zweiten Mal vergeben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.