Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Deutsch-französischer Austausch 2014: Bewerbungsfrist läuft IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Deutsch-französischer Austausch 2014: Bewerbungsfrist läuft 14.06.2013
Ab sofort können sich junge Buchhändler, Verlagsmitarbeiter und Literaturübersetzer für die deutsch-französischen Programme der Frankfurter Buchmesse bewerben: das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm für junge Literaturübersetzer und das Programm für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter. Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. Juli 2013.

Das Goldschmidt-Programm richtet sich an junge Literaturübersetzer aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Es ermöglicht jährlich fünf deutschsprachigen und fünf französischsprachigen Nachwuchsübersetzern, deutsche und französische Verlage der beiden Länder kennen zu lernen. Die Teilnehmer erhalten ein Stipendium des DFJW in Höhe von 900 Euro monatlich. Fahrtkosten zu den verschiedenen Programmorten werden zum Teil übernommen. Darüber hinaus gehende Kosten müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden. Die Stipendiaten für das Jahr 2014 werden im Herbst bekannt gegeben. Bewerbungen sind nur per Mail an theron@book-fair.com zu schicken. Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie hier.

Im Rahmen des deutsch-französischen Programms für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter werden Verlage, Buchhandlungen und literarische Agenturen gesucht, die Interesse daran hätten, in der Zeit vom April bis Juni einen Praktikanten aus Frankreich aufzunehmen, oder die gern ihren Nachwuchskräften ein dreimonatiges Praktikum in Frankreich ermöglichen wollen. Bewerbungsschluss ist auch hier der 31. Juli. Bewerbungen sind nur per Mail an theron@book-fair.com und schrod@boev.de zu senden.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.