Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Pampa Blues" kommt in die engere Wahl IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Pampa Blues" kommt in die engere Wahl 28.06.2013
Die Shortlist für den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2013 steht. Insgesamt wurden sechs Titel nominiert – darunter auch einer aus einem deutschen Verlag: der im Frühjahr 2012 bei Hanser erschienene Jugendroman "Pampa Blues" des Zürcher Autors Rolf Lappert.
Für Lappert und seinen Hausverlag wäre es nicht die erste Auszeichnung: 2008 erhielt er für "Nach Hause schwimmen" bereits den Schweizer Buchpreis und schaffte es mit dem Werk zugleich ins Finale des Deutschen Buchpreises.

Welche Titel es außerdem auf der Shortlist stehen:

"Das machen?" von Christine Aebi und Lilly Axter (Verlag: D.E.A. Almhofer & Cie, Wien)

"Ich ging in Schuhen aus Gras" von Hannes Binder und Heinz Janisch (Verlag: Atlantis, Zürich)

"Une amie pour la vie" von Emmanuelle Houdart und Laëtitia Bourget (Verlag: Éditions Thierry Magnier, Paris)

"Quelque chose de grand" von Sylvie Neeman und Ingrid Godon (Verlag: Éditions La Joie de lire, Genf)

"Les Gratte-Ciel" von Germano Zullo und Albertine (Éditions La Joie de lire, Genf).


Die Auswahl hat eine unabhängige Fachjury unter Federführung des Schweizerischen Instituts
für Kinder- und Jugendmedien SIKJM vorgenommen. Wer den Preis bekommt, wird aber erst im Herbst veröffentlicht: während der Preisverleihung am 24. November in Bern. Der Hauptpreis ist mit 10.000 Schweizer Franken dotiert (knapp 8.200 Euro); alle anderen Shortlist-Autoren erhalten 2.500 Schweizer Franken.

Der Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis wird alle zwei Jahre vom Dachverband Lehrerinnen
und Lehrer Schweiz LCH und dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM
vergeben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.sikjm.ch

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.