Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Siesta IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Siesta 06.07.2013
Auf den Bestsellerlisten herrscht Sommerpause – die Titel, die in der vergangenen Woche ganz oben standen, sind auf diese Woche dort zu finden: Dan Brown dominiert mit "Inferno" weiterhin die Belletristikcharts, Jamie Purviance "Weber’s Grillbibel" die Ratgeberliste. Wind kommt trotzdem auf, aber nur ein leichter: auf den hinteren Plätzen der Top25.
Welche Bücher sich laut Media Control GfK International (ermittelt im stationären Sortiment, im E-Commerce und im Warenhaus) in den einzelnen Segmenten am besten verkauften:

Top 25 Belletristik (Hardcover; 27.6. bis 3.7.2013)

Die ersten drei Plätze sind fest vergeben – Dan Brown kann mit „Inferno“ (Bastei Lübbe) seinen Spitzenplatz halten, Kerstin Gier bleibt mit „Silber“ (Fischer FJB) auf Rang zwei und Jonas Jonasson mit dem „Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (Carl’s Books) auf Rang 3. Auf den Folgeränge tauschen einzelne Titel die Plätze, immerhin jedoch ein Titel bewegt sich recht steil nach oben: „Das Nebelhaus“ von Eric Berg (Limes).

An dem Buch, das seit fünf Wochen auf der Bestsellerliste steht und diesmal ganze acht Plätze gut macht, ist aber nicht nur der zu lösende Kriminalfall interessant, sondern auch seine Herkunft: Bei dem Namen Eric Berg handelt es sich um das Pseudonym eines, wie der Verlag sagt, „höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat“. Mit dem „Nebelhaus“ verwirkliche er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Abgründe tun sich auf.

Ab Platz 20 kommen dann noch zwei Wiedergänger zum Zug: „Die Frauen, die er kannte“ von Michael Hjorth (Rowohlt Polaris) und „Herzblut“ des Krimi-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr (Droemer Knaur).


Top 25 Ratgeber (Hardcover; 20.6. bis 3.7.2013)

Jamie Purviance ist derzeit nicht zu überholen – seine "Weber’s Grillbibel" (GU), seit 60 Wochen in Charts, behauptet seine Spitzenposition. Einer der großen Ernährungstrends schafft es diesmal auf Rang zwei: Hier platziert sich "Vegan for Fit" von Attila Hildmann (u.a.; Becker-Joest Volk); im Auswertungszeitraum davor stand der Ratgeber auf Platz vier.

Insgesamt gelingt zwei Titeln der Neueinstieg auf die Liste, immerhin sechs Titel entwickeln zudem wieder Schub und mischen sich erneut unter die Top 25. Neu dabei ist das Ausnahmenbuch zur Ausnahmemannschaft - "FC Bayern München Triple 2013" (Die Werkstatt) – und ein Backbuch: "Kleine Streuselkuchen vom Blech" (Bassermann). Der höchste Wiedereinstieg widmet sich dem Saisonthema Reise: der "ADAC Campingführer 2013 Südeuropa" (ADAC).

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.