Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Küsse, Leichen, Lügenmäuler IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Küsse, Leichen, Lügenmäuler 27.07.2013
Auch in dieser Woche greift kein Neueinsteiger nach einem Platz unter den Top 10 der Bestsellerliste. Zwei neue Romane gibt es bei den Belletristen: Janet Evanovich lässt Detektivin Stephenie Plum in einem beinharten Fall ermitteln und Joachim Meyerhoff fragt sich: „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“.
Ungerührt verteidigen auch in dieser Woche Dan Brown, Jonas Jonasson, Kerstin Gier und Timur Vermes die Plätze 1 bis 4 der Belletristik-Bestsellerliste.

Zwei Neueinsteiger gibt es in der unteren Hälfte: Janet Evanovich: „Küsse sich, wer kann“ (Manhattan, Platz 18): Nach einem Raketenangriff auf ihr Büro ermitteln Stephanie Plum und ihre Kollegen aus einem Wohnwagen heraus. Sie müssen eine Mordserie aufklären – die Detektivin erhält persönliche Botschaften, in unschöner Form von Knochen.

Schauspieler Joachim Meyerhoff (Burgtheater Wien) legt seinen zweiten Roman vor: „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ (Kiepenheuer & Witsch, Platz 19) ist eine verrückte Familiengeschichte über eine Kindheit in einer Jugendpsychiatrie.

Auf der Sachbuchbestsellerliste gibt es nur einen Neueinsteiger: Hans-Olaf Henkel: „Die Euro-Lügner“ (Heyne) landet auf Platz 21 der Buchcharts.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.