Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Von Jean Paul bis NSA-Skandal IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Von Jean Paul bis NSA-Skandal 29.07.2013
Das 33. Erlanger Poetenfest findet vom 29. August bis 1. September statt ? mit Lesungen, Diskussionen und Ausstellungen. Ab morgen, den 27. Juli, können Tickets auf der Website bestellt werden.

Das Erlanger Poetenfest steht unter dem Motto "Licht für andere Augen", erwartet werden laut Ankündigung der Veranstalter über 80 Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen und Gesprächen. Autorenporträts sind Michael Krüger, Peter Bieri (Pascal Mercier) und Felicitas Hoppe gewidmet, internationale Gäste sind unter anderem Taiye Selasi, Liao Yiwu, Rafik Schami und Yoko Tawada, die mit dem "Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung" ausgezeichnet wird.

Im Schlossgarten lesen unter anderem Mirko Bonné, Norbert Gstrein, Helene Hegemann, Jo Lendle, Michael Köhlmeier, Monika Maron, Terézia Mora, Petra Morsbach, Katja Petrowskaja und Peter Schneider. Für Kinder und Jugendliche finden Autorenlesungen und Workshops statt.

Gespräche und Diskussionen beschäftigen sich etwa mit der Gestaltungsfähigkeit unserer Demokratie, den gesellschaftlichen Folgen des NSA-Skandals, dem Bürgerkrieg in Syrien und der Zukunft des Buches. Ein Programmschwerpunkt ? unter anderem mit Brigitte Kronauer und Nora Gomringer ? ist dem 250. Geburtstag von Jean Paul gewidmet. Bayern 2 überträgt die "Nacht der Poesie" live aus dem barocken Markgrafentheater.

Zum zehnten Mal lädt die Erlanger Übersetzerwerkstatt zum öffentlichen Arbeitstreffen ein. Graphic Novel-Lesungen, Performances und Ausstellungen sind weitere Programmpunkte des Festivals, zu dem rund 12.000 Besucher erwartet werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Erlanger Poetenfests. Dort können ab 27. Juli Karten für die Veranstaltungen bestellt und gekauft werden.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.