Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Flynns perfekter Einstieg IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Flynns perfekter Einstieg 31.08.2013
Gillian Flynns Psychothriller „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ (Scherz) wird dem Buchhandel aus den Händen gerissen: Das Buch steigt neu auf Platz 1 unserer wöchentlichen Bestsellerliste ein. Mit Clemens Meyers „Im Stein“ (S. Fischer) steht außerdem der dritte von 20 für den Deutschen Buchpreis nominierten Romane auf der Belletristik-Bestsellerliste. Auch neue Ratgeber können sich durchsetzen.

Drei Romane der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2013 haben bereits ihr Bestsellerpotential bewiesen: Der Neueinsteiger aus der letzten Woche Uwe Timms „Vogelweide“ legte in dieser Woche nochmals zu (Platz 13). Das Buch des Schauspielers Joachim Meyerhoff „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war. Alle Toten fliegen hoch, Teil 2“ (beide KiWi) hält sich mittlerweile seit 6 Wochen auf der Liste (Platz 21). Neu steigt diese Woche Clemens Meyers Rotlichtroman „Im Stein“ (S. Fischer) ein.

Direkt an die Spitze geschossen, ist Gillian Flynns spannender Thriller „Gone Girl“, der Mega-Bestseller aus den USA. Von den Fans ungeduldig erwartet, ist der Roman nun auch auf Deutsch bei Fischer Scherz erschienen. Hochspannung verspricht auch der neue Roman von Karin Slaughter (Blanvalet). Ihr „Harter Schnitt“ wird auf Platz 4 geführt.

„Aufgebügelt“ heißt der neue Roman von Susanne Fröhlich. Die ihre bereits bekannte Heldin Andrea Schnidt auf Männerjagd. Leider hat die gar keine Übung mehr darin, sich einen Mann zu angeln. So sind Fettnäpfe vorprogrammiert (Krüger, neu auf Platz 8).

T.C. Boyle entführt seine Leser wieder vor die kalifornische Küste: „San Miguel“ erzählt vom Leben dreier ungewöhnlicher Frauen – und der Insel, auf der sich ihre Pfade kreuzen (Hanser, Platz 19).

Die Holtzbrinck-Verlage S. Fischer Verlage, KiWi und Droemer dominieren in dieser Woche mit zehn platzierten Titel die Belletristik-Bestsellerliste.

Auf der Ratgeber-Bestsellerliste gibt es drei Neueinsteiger bei den Hardcovern, wo sich „Fit ohne Geräte“ (Riva) erneut auf Platz 1 setzt. Sommerlicher Endspurt. Das „ARD Buffet Haushalts 1x1: über 200 Tipps für den modernen Haushalt“ steigt auf Platz 4 ein. Silvia Frank verrät „Noch mehr Expertenwissen“ (Frech).
Auf Platz 11 liefert Ruediger Dahlke einen neuen Titel zum Trendthema fleischlose Küche: „Peace Food – Das vegane Kochbuch“ (Gräfe und Unzer).

Ebenfalls neu: Cesar Milan erklärt „Die Glücksformel für den Hund“ (National Geographic, Platz 21).

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.