Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Matthias Senkel bekommt Uwe-Johnson-Förderpreis IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Matthias Senkel bekommt Uwe-Johnson-Förderpreis 04.09.2013
Für das beste deutschsprachige Debüt hat Matthias Senkel mit seinem Roman "Frühe Vögel" (Aufbau Verlag) den diesjährigen Uwe-Johnson-Förderpreis erhalten. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird am 20. September in Neubrandenburg verliehen.

"Matthias Senkel erzählt eine sehr eigene Geschichte über Pioniere der Luft- und Raumfahrt im 19. und 20 Jahrhundert. Das Besondere liegt in seinem Bekenntnis zum Eigensinn der Erfinder", heißt es in der Begründung der Jury für den Uwe-Johnson-Förderpreis. Der 36-jährige Senkel setzte sich unter etwa 50 Autoren durch, die ihre zwischen 2011 und 2013 erschienenen Debütromane eingereicht hatten, berichtete heute Prof. Carsten Gansel, Vorsitzender der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft (MLG). Der Verein verleiht den Preis gemeinsam mit dem "Nordkurier" und der Berliner Kanzlei Genz und Partner. Der Johnson-Förderpreis wird zum fünften Mal verliehen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.