Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Karl-Preusker-Medaille für Bernhard Fabian IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Karl-Preusker-Medaille für Bernhard Fabian 29.09.2013
Der Anglist und Buchwissen­schaftler Bernhard Fabian erhält in diesem Jahr die Karl-Preusker-Medaille. Der Bibliotheksverband BID würdigt damit seine Lebensleistung auf dem Gebiet der historischen Buchwissenschaft.
Das teilte der Dachverband der Bibliotheksverbände, Bib­lio­thek & Information Deutschland (BID), mit, der die Auszeichnung verleiht. Mit seiner 1983 erschienenen Publikation "Buch, Bibliothek und geisteswissenschaftliche For­schung" habe Bernhard Fabian den Anstoß zur Gründung der "Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deut­scher Drucke" gegeben. Diese leistet "einen herausragenden Beitrag zur Wahrung des natio­nalen kulturellen Gedächtnisses", streicht BID heraus. Seit 1989 sammeln und erschließen die sechs beteiligten Bibliotheken im kooperativen Verbund das gesamte deutschsprachige gedruckte Schrifttum aus der Zeit von 1450 bis heute.

Das von Fabian herausgegebene 47-bändige "Handbuch der historischen Buchbestände" ist die erste umfas­sende Dokumentation der historischen deutschsprachigen ? bzw. im deutschen Sprachraum erschienenen ? Bestände in europäischen Bibliotheken. Dieses grundlegende Werk komme der kulturhistorischen Forschung und der bibliothekarischen Arbeit bis heute unmittelbar zugute, schreibt BID.

Durch seine Veröffentlichungen, die von einem souveränen Überblick über die internationale Fachdiskussion geprägt sind, hat Fabian nach Auffassung der Jury dem deut­schen Bibliothekswesen wichtige Impulse verliehen. Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1996 war er Professor für Anglistik an der Universität Münster.

Bernhard Fabian wird die Karl-Preusker-Medaille am 31. Oktober 2013 in der Universitäts- und Landesbibliothek Münster im Rahmen der Abschlussveranstaltung der bun­des­weiten Aktionswoche "Treffpunkt Bibliothek" des Deutschen Biblio­theks­verbandes (dbv) entgegen­nehmen.

Die Karl-Preusker-Medaille wird seit 1996 an Personen und Institu­ti­onen verliehen, die den Kultur- und Bildungsauf­trag des Bibliothekswesens fördern und unterstützen. Zu den Ausgezeichneten gehören unter anderem Bundespräsident a. D. Horst Köhler, der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar sowie die Schrift­steller Erich Loest und Peter Härtling.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.bideutschland.de/karl-preusker-medaille/

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.