Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Liebe, Verrat und Tod" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Liebe, Verrat und Tod" 22.10.2013
Die ukrainische Schriftstellerin Oksana Sabuschko hat den mitteleurop√§ischen Literaturpreis Angelus der Stadt Breslau gewonnen. Sie erhielt die mit umgerechnet 36.000 Euro dotierte Auszeichnung f√ľr ihren Roman ‚ÄěMuseum der vergessenen Geheimnisse‚Äú
"In diesem Jahr haben wir beschlossen, ein au√üergew√∂hnliches Buch auszuzeichnen, in dem sich Geschichte und Gegenwart, Wirklichkeit und Magie, Liebe, Verrat und Tod verflechten", begr√ľndete die Jury ihre Wahl.

Der Literaturpreis Angelus wurde 2006 von der Stadt Breslau ins Leben gerufen und zeichnet das beste Buch aus, das in Polen erschienen ist. Bewerben k√∂nnen sich Autoren aus 21 L√§ndern Mitteleuropas. Sauschkos Roman ist in Polen bei W.A.B. Verlag unl√§ngst in √úbersetzung ver√∂ffentlicht worden - ihr Roman ist in deutscher √úbersetzung von Alexander Kratochvil unter dem Titel ‚ÄěMuseum der vergessenen Geheimnisse‚Äú bereits 2010 beim Droschl Literaturverlag erschienen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2022 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.